Sicherheit

RFID und NFC: So nutzt du sie und schützt deine Daten

27.11.2023 - Sicherheit

Sekundenschnelles Bezahlen, ohne lange nach dem passenden Betrag zu suchen, Identifikation und Einlass im Vorbeigehen: RFID- und NFC-Technologie haben unseren Alltag bequemer und einfacher gemacht. Das WLAN-änliche Symbol mit den vier Funkwellen auf den Karten und Transpondern zeigt, dass hier ein RDIF-Signal gesendet wird. Wir erklären dir, wie diese Technologien funktionieren, wo sie zum Einsatz kommen und wie du deine Daten effektiv schützen kannst.

Backup-Methoden für dein Unternehmen

14.10.2023 - Sicherheit, Lösungen

In der digitalen Ära sind Daten das Rückgrat jedes Unternehmens. Ein Datenverlust kann katastrophale Auswirkungen haben – von Betriebsunterbrechungen bis zu erheblichen finanziellen Verlusten. Ob menschliche oder technische Fehler, Umwelteinwirkungen oder eine Erpressung mit Ransomware – eine massgeschneiderte Backup-Lösung schützt und gewährleistet die Kontinuität des Betriebs. In diesem Blogbeitrag beantworten wir dir alle relevanten Fragen zum Thema Backup und geben Einblicke in die bewährten Methoden von Open Circle, um deine Daten sicher und jederzeit abrufbar zu halten.

Mögliche Strommangellage

29.09.2022 - Sicherheit

Aufgrund der aktuellen Lage droht im kommenden Winter eine Strommangellage. Wir haben Christoph Stucky, Chief Information Security Officer bei Open Circle, gefragt, wie er die Lage einschätzt, wie Open Circle auf die Situation vorbereitet ist und was Unternehmen jetzt vorbeugend tun können.

Penetration Testing

30.06.2022 - Sicherheit

Wir von Open Circle führen zusammen mit externen Sicherheitsexperten jedes Jahr einen umfassenden Sicherheitstest unserer Swiss Business Cloud (SBC) durch. In sogenannten Penetration Tests greifen die Experten gezielt verschiedene Bereiche unserer Cloud an und prüfen sie so auf allfällige Sicherheitslücken.

Flubot – Malware via SMS

01.07.2021 - Sicherheit

Besitzt du ein Android-Handy und hast eine SMS-Nachricht mit einem Link zu einer Sprachnachricht erhalten? Dann solltest du diese Nachricht ungelesen löschen, denn dahinter verbirgt sich sehr wahrscheinlich eine neue Malware namens «Flubot», die seit Kurzem in der Schweiz aktiv ist.

Datenverarbeitung in den USA nicht zulässig

13.10.2020 - Sicherheit

Für einen angemessenen Datenschutz für die Datenbekanntgabe von der Schweiz und den USA gilt das Swiss-US Privacy Shield Regime als Grundlage, welchem die Anerkennung durch das EDÖB (Eidgenössischer Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragter) am 8. September 2020 abgesprochen wurde. Das Privacy Shield Regime bietet kein adäquates Schutzniveau gemäss dem Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG). Damit zieht das EDÖB dem Entscheid des Europäischen Gerichtshofs gleich, welches das Privacy Shield Abkommen zwischen den USA und der EU als ungültig erklärt hat.

Bund warnt vor gefälschten BAG-Mails

18.03.2020 - Sicherheit

Der Bund warnt in seiner Melde-und Analysestelle Informationssicherung MELANI vor Cyberkriminellen.

Bund warnt vor Sextortion

04.01.2019 - Sicherheit

In seiner Melde- und Analysestelle Informationssicherung MELANI warnt der Bund vor der Betrugsmasche Fake-Sextortion.

Trojaner „Retefe“ attackiert Mails

08.10.2018 - Sicherheit

Das Computer Emergency Response Team (CERT) des Bundes warnt in ihrer aktuellen Twitter-Meldung vor mit Schadsoftware infizierten E-Mails, die momentan im Umlauf sind. Die Cyberkriminellen nutzen die aktuelle Medienberichterstattung über die steigenden Krankenkassenprämien aus, um gefälschte E-Mails im Namen von Krankenkassen zu versenden. Das Ziel dieser Aktion besteht darin, Computer mit dem E-Banking Trojaner „Retefe“ zu befallen.

Bund warnt vor betrügerischen Anrufen bei Firmen

12.07.2018 - Sicherheit

Der Bund warnt in seiner Meldung vom 5. Juli 2018 Firmen vor Betrugsanrufen. Dabei sollen sich die Anrufer als Bankmitarbeitende ausgeben und vorgeben, ein Update beim E-Banking durchführen zu müssen, das anschliessend getestet werden soll.

Phishing entlarven und richtig handeln

08.06.2018 - Sicherheit

Laut dem jährlichen Cyber-Security Report von Cisco versuchen pro Sekunde Cyberkriminelle mit Hilfe von ca. 3’000 manipulierten Absenderadressen an vertrauenswürdige Daten von ahnungslosen Internet-Nutzern zu gelangen. Erfahre in unserem Blog-Post mehr über Phishing. 

DSGVO: EU-Datenschutzbeauftragter für Schweizer Unternehmen Pflicht?

29.03.2018 - Sicherheit

Bereits in wenigen Monaten, am 25. Mai 2018 tritt die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft. Als eine Konsequenz wird damit für viele Schweizer Unternehmen, die kein Domizil in der EU haben, die Bestellung eines EU-Datenschutzbeauftragten Pflicht.

Wir sind ISO 27001 zertifiziert!

18.05.2017 - News, Sicherheit

Mit Freude und Stolz verkünden wir, dass die Young Solutions AG nach mehrmonatiger Vorbereitung und einem zweitägigen Audit seit dem 26.04.2017 offiziell ISO 27001 zertifiziert ist. Die erfolgreiche Zertifizierung ist gleichzeitig auch ein Qualitätsmerkmal für Kunden, Partner und Lieferanten.

Sind Passwortwechsel nötig?

04.01.2017 - Sicherheit

Oft hört und liest man, dass regelmässige Passwortwechsel die Sicherheit erhöhen. Viele Unternehmen zwingen zudem ihre Mitarbeitenden dazu. Doch führt dies tatsächlich zu mehr Sicherheit?

Einfach sichere Passwörter

30.12.2016 - Sicherheit

Hand aufs Herz: Verwendest du ein und dasselbe Passwort bei mehreren Onlinediensten? Oder viel zu einfache Passwörter, weil es fast unmöglich ist, sich ein gutes Passwort zu merken? Dann lebest du möglicherweise gefährlich.

Bund warnt vor schädlichen Office-Dokumenten in E-Mail-Anhängen

12.07.2016 - Sicherheit

Die Melde- und Analysestelle Informationssicherung (MELANI) hat letzten Freitag eine Warnung vor schädlichen Office-Dokumenten in Mailanhängen publiziert. Die Zahl von Spam-Kampagnen mit schädlichen Microsoft-Office-Dokumenten haben sich in den vergangenen Wochen rapide erhöht. Mittlerweile werden fast täglich Spam-Kampagnen beobachtet, welche das Ziel haben, Computer mit Schadsoftware (Malware) zu infizieren.

Bund warnt: Verschlüsselungs-Virus TeslaCrypt im Umlauf

04.12.2015 - Sicherheit

Die Melde- und Analysestelle Informationssicherung (MELANI) informierte am 3. Dezember 2015 zum aktuellen Verschlüsselungs-Virus TeslaCrypt, welcher Daten verschlüsselt und danach Lösegeld fordert.

Open Circle AG
Freilagerstrasse 32
CH-8047 Zürich

©2024 Open Circle AG, alle Rechte vorbehalten.