Stefan Escher

CEO


Zurück

Stefan Escher ist der direkte Kundenkontakt wichtig, weshalb er sich täglich für eine sachliche Problemlösung einsetzt. Getrieben von seiner Leidenschaft «Happy IT» zu liefern, die einfach ist und maximale Flexibilität bietet, hat er stets den Kundennutzen im Fokus und motiviert in der Rolle des CEO sein Kader und ihre Mitarbeitenden zu Höchstleistungen.

Stefan blickt auf eine über 20-jährige Erfahrung in der Informatik zurück: In seiner Kindheit hatte er bereits erste Netzwerke aufgebaut, im Jahr 1998 seine Informatik-Ausbildung bei Siemens Schweiz AG gestartet und 2002 das eidgenössischem Fähigkeitszeugnis (EFZ) erlangt. Im Anschluss besuchte Stefan die Informatik-Pionier-Ausbildung der Schweizer Armee, welche er bis heute als Milizoffizier unterstützt. Von 2002 bis 2005 absolvierte er das Wirtschaftsinformatik-Studium an der Fachhochschule St. Gallen. Seine damalige Diplomarbeit – sowohl für ihn wie auch zwei Kommilitone – lieferte den Grundstein der heutigen Swiss Business Cloud. Seine Vertiefung hat Stefan im Rahmen eines Masterstudiengangs an der Hochschule Liechtenstein in Business Information Systems erlangt. Im Jahr 2007 bis 2015 hat er verschiedene Informatik-Projekte in der Bundesverwaltung geleitet und ist bis heute beratend tätig.

Stefan Escher ist Gründungspartner der ehemaligen Young Solutions AG. Als Delegierter des Verwaltungsrates entwickelt er die Unternehmensstrategie zusammen mit seinen VR-Kollegen weiter.